Schlagwort-Archiv: Coruum

Buchupdate: Coruum 3 und Limit-Anfangsnotizen

Coruum 3Nur ein kurzer Hinweis: Coruum Volume 3 ist erschienen1. Letzte Woche in ein paar ausgewählten Buchhandlungen, seit gestern kann es auch bei Amazon bestellt werden2.

Ich selbst lese gerade noch den vor einer Woche rausgekommenen neuen Frank-Schätzing-Roman »Limit«3, der nicht nur knappe 400 Seiten länger4 als »Der Schwarm« ist, sondern auch auf fast bibel-esk dünnem Papier gedruckt ist. Nach den ersten 150 Seiten5 gefällt’s mir, wiedermal, sehr gut. Wenn das Buch so bleibt, dann wird’s ein hübscher Mainstream-Science-Fiction6.

Nach Limit7, so der Plan, möchte ich erst mal die Bände 1 und 2 querlesen, um noch mal in die Welt das Universum von Coruum einzusteigen – und dann wird’s auch den dritten Teil für mich geben.

  1. Coruum? Ein Buch. Siehe hier – oder hier. []
  2. Partnerlink []
  3. Partnerlink []
  4. Und damit 1400 Seiten dick ist… []
  5. In diesen Semesterferienende-Geburtstags-Tagen kommt man einfach nicht auf eine ordentliche Lesefrequenz… []
  6. Aber das Genre hatte sich bei Der Schwarm während des Buchverlaufs ja auch ein paar mal geändert. []
  7. Also wahrscheinlich im Herbst 2015. []

Coruum 3 im Oktober

CoruumEnde 2007 habe ich hier ein Buch über alle Himmeln gelobt, weil es mir so unglaublich gut gefallen hat.
„Coruum“ wurde von Michael R. Baier geschrieben und verstrickt ganz wunderbar Science-Fiction mit mystischer Mayakultur und dem Jetzt. Wer von Coruum noch nichts gehört hat: Nehmt euch die 10 Minuten und lestkurz mein Review von damals!

Der erste und zweite Teil der Coruum-Trilogie sind bereits vor einiger Zeit erschienen. Der dritte Teil ließ allerdings auf sich warten.
Eigentlich war »Ende 2008« das Ziel zur Fertigstellung…
Nun, das liegt hinter uns.
Jetzt hat Baier auf der Coruum-Webseite einen neuen Erscheinungstermin für das Buch bekannt gegeben:

Volume 3 erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2009!

Die Frankfurter Buchmesse findet vom 14. bis zum 18. Oktober statt.
Mitte Oktober sollte ich also endlich den heißersehnten dritten Teil vom Buch in den Händen halten. Juchu!
Und ich bin völlig optimistisch, dass das klappt!