Kategorie-Archiv: Spiegel

Beiträge von SPiEGEL ONLiNE –> http://www.spiegel.de/

Hitler war kurz vor Entwicklung einer Atombombe

Besser nicht ausmalen, wo das hin geführt hätte:
Laut Spiegel Online hat ein deutscher Wissenschaftler Daten analysiert und bla und hat festgestellt, dass Hitlers geheime Naziforscher kurz vor Vollendung einer Atombombe gewesen sind. Diese Atombombe wäre zwar lange nicht so explosionsstark wie die Hiroshimabombe der USA, sie würde vielmehr dem entsprechen, was man heute unter ‚Schmutzigen Atombomben‘ verstehe.
Die Nazis hätten u.a. Atomtests auf Rügen und in Thüringen durchgeführt, außerdem haben die Historiker im Berliner Umland den ersten funktionsfähigen Atomreaktor gefunden.
Die Alliierten hatten damals glücklicherweise ein ganz gutes Timing…

Der Papst, die Nazis und die Abtreibung

In einem Buch vom Papst, so eine Art gesammelte Gesprächsaufzeichnungen, spricht er laut Spiegel Online davon, dass ein rechtens gewähltes Parlament mit Hitler an der Spitze Konzentrationslager und den Holocaust ermöglicht hätte. Die Abtreibung sei ebenfalls durch ein gewähltes Parlament erlaubt worden.
Nun, Nazivergleiche scheinen wieder in Mode zu kommen.
Vielleicht liegt aber die Abtreibung auch an der Atombombe? Beides ist schließlich erst im 20. Jahrhundert erfunden worden! Nein, ich hab’s. Liegt an George Bush! Immerhin hat „GeorgeBush“ genau so viele Buchstaben wie „Abtreibung“.
Ergo: Quatsch.

Heute in „Das Himmelsspektakel für zu Hause zum Selberbauen“: Polarlichter

Da pumpen in Alaska die US-Luftwaffler ein paar Radiowellen in den Himmel, und Zack, mir nichts, dir nichts kommen Polarlichter zum Vorschein. Die ausgesandten Wellen hatten soviel Power, dass mal eben der Boden erleuchtet wurde. Die künstlichen Polarlichter werden sogar schon als Straßenlaternenalternativen gehandelt.
Fragt sich, ob die bestrahlten Vögel danach auch zum Leuchten der Polarlichter gezählt werden…

Filmportal.de – Deutsche Alternative?

Spiegel Online hat ein Interview geführt, mit der Cheffin von Filmportal.de (besorg mal wer Passwort und Login), einem (na? wer rät es) Film Portal (jaaaa) über den deutschen Film, das am Freitag pünktlich zur Berlinale eröffnet wird.
Es soll Hintergrund bieten zu deutschen Filmen, mit Hilfe von Texten und sonstigem Kram, zukünftig auch mal Video- und Audiofiles.
Tiefgründiger als IMDb.
Vielleicht wird das ja einige gute Hinzufügung zur IMDb, aber ersetzen kann die Seite die bestimmt nicht. Dafür ist IMDb zu aufgeräumt und klar strukturiert. Abwarten. Freitag…