Neue Serien des Herbsts 2011

Letzte Woche startete in den USA die neue Seriensaison. Insgesamt werden fast 30 neue Serien anlaufen1. Puh.

Als es vor ein paar Monaten die ersten Trailer zu den Serien gab, zeigte ich euch indirekt durch die Reihenfolge, welche Serien mir hoffentlich gefallen werden – und welche vermutlich großer Schwachsinn sein werden.

Und wie sieht’s jetzt, kurz nach dem Start, wirklich aus?

Das steht bei »Newshows«, einem kleinen Blog, das ich zusammen mit Caro befülle.
Wir besprechen dort die Neustarts und geben, soweit man’s denn nach der Pilotepisode kann, unsere Bewertungen ab. Schaut man sich die Serienübersicht an, sind da auch schon ordentlich welche zusammengekommen.

Meine Highlights sind zum jetzigen, Mitten-Drin-Zeitpunkt2:

Prime Suspect
Toughe Polizistin in Männer-dominierter Crime-Taskforce.
Mag ich wegen der Bilder der Pilotepisode, der (gefühlten) Realitätsnähe und der Hauptdarsteller.

Person of Interest
Ben Linus hat eine Maschine gebaut, die Menschen voraussagt, die irgendwie an einem Verbrechen teilhaben werden. Ex-CIA-Typ hilft ihm in der Exekutiven.
Mag ich wegen dem Potenzial, was Autor und Produzent (Jonah Nolan, J.J. Abrams) mitbringen und bereits in der Pilotepisode zeigen: Schnell, intelligent und vielschichtige Geschichten.

Homeland
Soldat kommt nach acht Jahren Al-Qaida-Gefangenschaft zurück in die USA und ist direkt Nationalheld. Eine CIA-Analystin glaubt dem Braten allerdings nicht und vermutet, die Terroristen haben soeben einen Spion in die tiefsten Reihen eingeschleust.
Mag ich wegen des hohen Anspruchs der Story und der Schauspieler.

Pan Am
Eine Crew von Stewardessen lebt den amerikanischen Traum der 1960er Jahre.
Mag ich, wegen der schönen Bilder und dem Plotpotenzial. Außerdem: Flugzeuge.

Revenge
Frau kommt ins Reichenerholungsgebiet »Die Hamptons« und wird direkt in das soziale Gefüge installiert. Eigentlich ist sie aber da, um genau an diesen Reichen Rache für die Zerstörung ihrer Familie zu nehmen.
Ist eigentlich eines dieser Reichendramas, aber gefällt (vorerst) wegen des Rache-Spins.

New Girl
Zooey Deschanel zieht nach der Trennung von ihrem Freund in eine Männer-WG ein.
Könnte cool werden, weil Deschanel so eine bescheuerte Person spielt. Kann aber auch nerven.

  1. Manche davon allerdings erst zur Mid-Season Anfang 2012. []
  2. Ein paar Top-Kandidaten starten erst noch. []

Ein Gedanke zu „Neue Serien des Herbsts 2011

Kommentare sind geschlossen.