Diverses Popkulturelles

Damit es nicht in den einsamen Mikroweiten meines Twitter-Accounts unter dem ganzen praktikumsbezogenen Schwachsinn untergeht, hier ein wenig ausführlichtisierte Content-Zweitverwertung:

Ab dem 18. November gibt es neue Folgen der großartigen Multikulti-Familien-Soap „Türkisch für Anfänger“ auf dem Ersten. Ich bin ja bekennender Liebhaber dieser Serie und halte sie für eine der wenigen guten, die es noch in Deutschland gibt (Neben Dr. Psycho und Doctor’s Diary, momentan). Wer Türkisch für Anfänger bisher noch nicht kennt, oder seinen Kenntnisstand auffrischen will, für den strahl das Erste ab 10. September Staffel eins und zwei aus.

Der WDR mag zwar auf Festivals mit seiner Großtechnik dem Publikum im Weg stehen, aber jetzt können wir auch mal davon profitieren. Denn der WDR Rockpalast bietet auf seiner Webseite unter dem Label Rockpalast TV Konzertmitschnitte verschiedener Konzerte und Festivals zum Streamen an. Darunter die Editors, Chikinki, Faithless, Gods of Blitz, Manic Street Preachers, Shout Out Loud und Dokus, u.a. über die Rheinkultur 2007 und über die Beatsteaks.
Ganz viel popkulturelles Bewegtbild also. [via Alles ist Pop]

4 Gedanken zu „Diverses Popkulturelles

  1. Hey, Türkisch für Anfänger kehrt passenderweise am Geburtstag meiner Freundin auf den Fernsehschirm zurück. Da wird sie sich freuen! (Und ja, ich auch… tolle Sendung!)

  2. Allerdings eine gute Serie, bei der man gar nicht aufhören kann, mitzuschauen. 🙂 Sehr zu empfehlen, auch wenn es einen amateurhaften Charakter hat. Wirklich gut und liefert auch einen konstruktiven Beitrag zur Kulturverständigung.

  3. Ich liebe diese Serie über alles, meiner Meinung nach IST es die beste Serie die jemals in Deutschland produziert wurde.
    Und ich bin wirklich sehr froh gewesen, als endlich klar war, das die 3. Staffel gedreht wird!
    Freu mich wahnsinnig auf den 18. Nov. die alten Sendungen kenn ich nämlich alle schon in und auswendig^^

Kommentare sind geschlossen.