Die Sache mit den Rosinen: Dr. Psycho und Doctor’s Diary

Der Deutsche TV-Weltraum, unendliche Weiten. Und überall nichts als langweiliger, unkreativer Einheitsbrei, der durch mehr oder minder witze Betrüger durchbrochen wird.

Vor ca. einem Jahr begann ein Beitrag ganz ähnlich, in dem ich zwei deutsche Serien ans Herz legte.

Zum einen war das „Türkisch für Anfänger„, in der es um das Leben in einer Multikulti-Patchwork-Familie geht. Es geht um Kulturunterschiede und -gemeinsamkeiten und um das Suchen seiner (ersten) großen Liebe, oder so. Gepackt in kurzweilige 20 Minuten Comedy, deren tolle Hauptdarsteller ganz hervorragende Dialoge in den Mund gelegt bekamen.
Der Macher von Türkisch für Anfänger, Bora Dagtekin, hat sich jetzt eine neue Serie ausgedacht. Ich habe mir die ersten zwei Folgen angeschaut und muss, als alter Serienhase sagen: Doctor’s Diary ist toll!
Fangen wir mit dem Schlechten an: Der Name. Eine deutsche Serie, die einen englischen Namen trägt. Gut. Kann man machen. Aber dann auch noch so einen schnulzigen? Das hört sich doch nach Rosamunde Pilcherkonsalik an. Wenn man sich dann die Beschreibung durchliest, dann denkt man: Kenn ich doch. Scrubs, Grey’s Anatomy, Bridget Jones, ER und noch viele mehr (um von klassischen Soaps gar nicht anzufangen).
Aber, und an dieser Stelle kommen wir fließend zum Guten: Doctor’s Diary mag sich zwar bei vielen anderen Serien bedienen, doch mischt Herr Dagtekin die einzelnen Ingredienzen so gut, gibt ein Stückchen Witz und ganz viel unerwarteten Storytwist hinzu — es kommt eine frische und tolle Ärzte-Soap. Klar, einen kleinen Faible für Kitsch und Soap muss man haben, aber ich habe ihn anscheinend und mir macht das Sehen ganz klar Spaß.
6,9 / 10 internationale Ärztepunkte (=8,3 / 10 deutsche Serienpunkte)
Die ersten beiden Folgen, die am letzten Montag bei RTL liefen, kann man sich im Online-Videoportal RTL NOW (noch?) anschauen. Umsonst. Die URL des (eingebetteten) Videos lässt sich übrigens wunderbar kopieren und in VLC einfügen1

Zum anderen hatte ich damals Dr. Psycho empfohlen. Eine Serie um Christian Ulmen, der einen Psychologen bei der Polizei spielt, selbst aber eine ganze Reihe von Problemen hat. Zu denen gehören unter anderem seine Kollegen, die ihn nicht akzeptieren wollen, dabei aber ihren Polizeidienst vermurksen, wo es nur geht.
Dienstag startete die zweite Staffel der Serie und … sie ist immernoch hervorragend. Es fehlen zwar Darsteller aus der alten Staffel (in der ersten Folge zumindest), aber die wichtigen Drehpunkte sind immer noch da. Ganz in der Mitte Christian Ulmen, der alle in den Schatten spielt.
7,1 / 10 internationale Polizeipsychologenpunkte (8,7 / 10 deutsche Serienpunkte)

Anguckbefehl für beide Serien. Quote und so. Ihr wisst schon.

  1. Z.B. die URL für das erste Video: mms://217.118.170.10/vod/95/E74167_doctorsdiary_700k.wmv []

10 Gedanken zu „Die Sache mit den Rosinen: Dr. Psycho und Doctor’s Diary

  1. Während ich mit Dr. Psycho trotz Vorliebe von Herrn Ulmen nicht wirklich warm werde, sind die Doctor’s Diaries wirklich sehr Montag-Abend-kompatibel und genießbar.

    Obwohl mir die Mischung aus Grey’s Anatomy und Sex and the City, wie Du schon beschreibst, sehr zusammengeklaut vorkommt, möchte man trotzdem am Ball bleiben. Die Mischung aus Arc und Einzelfolge scheint schon gut zu funktionieren, und Diana Amft als Hauptdarstellerin war eine echt gute Wahl.

    Ich bin gespannt, ob der Ur-deutsche Serienschauer der Produktion eine Chance gibt. Ich fänd’s gut, ist das doch eine der ersten Serials denen ich als US-Junkie treu bleiben könnte.

  2. Wo finde ich denn die weiteren folgen von Doctor’s Diary zum anschauen?
    Habe jetzt grad die erste Folge angeschaut!!
    möchte die weiteren auch noch sehen, hab drum gestern abend die neuste folge in ORF gesehen!

  3. da ich aus der Schweiz bin, kann ich die Folgen bei RTL Now! nicht kaufen, habe es schon probiert!!
    wo und wann kann ich die Wiederholungen anschauen?

  4. hier gibts alle folgen von doctor’s diary umsonst:

    ist leider mit megavideo –> d.h. man kann immer nur 72 min am tag schaun, aber dafür ist’s kostenlos & man muss keine umfragen ausfüllen oder sowas… 🙂

Kommentare sind geschlossen.