Von Maulwürfen, Rapanten und Titanicen

Auch auf die Gefahr hin, dass mich die letzten treuen Leser aufgrund von Vielpostingshock aus dem Feedreader werfen…
René Marik macht Puppentheater. Die Videos davon hat er bei YouTube hochgeladen. Der Hype ist zwar schon etwas älter, aber ich kannte es noch nicht. Und rocken tut es ziemlich (jetzt nicht im ursprünglichen und direkt-meta Sinne von „rocken“, sondern mehr im umgangssprachlichen-„Ich finde das toll, bin aber so hip ein anglizistisches Synonym zu gebrauchen“-Sinne, ihr versteht?):

Ich hörte, es solle noch mehr davon geben. Kennt ihr noch welche?
[via Christoph (analog)]
(Embedded-Videos nach dem Klick)
Titanic 1 (Frosch und Titanic)

Titanic 2 (Eisbär vom Eisberg)

Der Maulwurf und Rapante

Der Maulwurf und Schneewante

Der Maulwurf auf dem Mond

2 Gedanken zu „Von Maulwürfen, Rapanten und Titanicen

  1. Wieso Vielpostingshock? Ich finde es viel mehr schön, dass hier endlich wieder was passiert. Daraus schließe ich: Die Klausuren sind vorbei und die Ferien haben wohl richtig angefangen, oder? 😉

  2. Naja, nicht ganz :). Die schriftlichen Prüfungen habe ich zwar alle hinter mir, es folgt nur noch eine mündliche Prüfung in Physik im Oktober (dafür allerdings auch über vier Semester…).
    Aber trotzdem: Erst mal etwas locker angehen ;).

Kommentare sind geschlossen.