2 Gedanken zu „coComment … eigentlich

  1. Ich war immer froh, mein löchriges Gehirn damit etwas unterstützen zu können. So, dass ich auch noch nach zehn Minuten wusste, wo ich eben kommentiert habe.
    Naja, jetzt muss ich mich eben so daran erinnern. Ist aber vielleicht ja auch mal ein nettes Gehirntraining.

Kommentare sind geschlossen.