Discovery: Hitzeschild beschädigt?

Verlief der Start gestern so sehr perfekt, haben die über einhundert beobachtenden Kameras mittlerweile Bilder eingefangen, die Besorgnis auslösen könnten. Und natürlich zu dramatischen Spekulationen anregen. So wird über ein möglicherweise defektes Hitzeschild an den Fahrwerksklappen von
Spiegel Online gemutmaßt, dass dies durchaus wieder zu einer Explosion führen könnnte. Von offizieller NASA-Seite wurde bisher nur definitiv bestätigt, dass man auf den Videos kurz vor Abkoppeln des Treibstofftanks ein Teil wegfliegen sehe, was bisher noch nicht identifiziert worden sei. Inoffiziell scheint man aber auch über das Hitzeschild zu reden, man wolle aber bis man keine definitiven Informationen habe nicht unnötig zur Dramatisierung anregen…
Heute gibt es mehr Bilder. Und morgen soll die Fähre an die ISS ankoppeln.