Zwotausendsechs (In Worten: 2006) revisted

Während ich in einem österreichische Club anstelle von Raketen und Krachern heimatliche, rheinische Musik lauschen durfte, haben ein paar andere Menschen dieses Internets interessante Dinge revueisiert.
Deutschlandpolitischundsatirischundsowieso hat das der Textspeier bei Opinio getan.
Amerikanischserienschauend hat das Christian bei serienjunkies.de getan.
Popkulturellelistensammelnd hat das der Popkulturjunkie getan.

Und auch Einslive hat ein paar Jahreschartlisten veröffentlicht (Hörersingles | Redaktionsalben).

Natürlich möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen, meinen bescheidenen Jahresrückblickssenf beizutragen, medienkonsumativ betrachtet:
Meine 2006er Alben sind: The Kooks, Panic at the Disco, Billy Talent, Scissor Sisters.
Meine 2006er Singles sind: The Kooks – Naive, Snow Patrol – Chasing Cars, Razorlight – America, Booka Shade – Body Language
Meine 2006er Serien sind: Heroes, Dexter, The Class, House, Firefly uvvvm.
Meine 2006er Filme sind: Borat, Inside Man – aber viel zu wenige geschaut…
Meine 2006er Bücher sind: Frank Schätzing – Lautlos (erst jetzt gelesen, sonst stünde an der Stelle wohl Alastair Reynolds – Ewigkeit), Nick Hornby – A Long Way Down.

Und last.fm hat jetzt sogar eine deutsche Domain – in deutsch!

5 Gedanken zu „Zwotausendsechs (In Worten: 2006) revisted

  1. Was ist denn hier los? Drei Blogeinträge an einem Tag? Das kennt man gar nicht mehr von dir… 😉 Und ja, „Inside man“ und „A long way down“ sind wirklich gut, beim Rest kann ich nicht mitreden.

  2. Oh ja, Heroes is schon kultig. Nur eines versteh ich nicht (hier nicht und überall anderswo auch nicht) America von Razorlight is gut, aber bin ich denn der einzige, der Before I Fall Into Pieces besser oder In The Morning mindestens gleichwertig findet? Über Inside Man und Borat muss man ja nicht weiter reden und Bücher les ich nit 😉 Comics anyone?

  3. Eay, ich muss mir da erstmal Before I Fall anhören, habe das nicht im Kopf. In The Morning finde ich allerdings schlechter als America, anfänglich war es gut, hat sich aber zu schnell totgehört…
    Über Comics kann ich leider nichts sagen :).

Kommentare sind geschlossen.