Gecrawlte StudiVZ Statistiken

Toller Anglizismus im Titel, oder?
Es gab eine Zeit, da drohte dieses Blog hier zu einem StudiVZ-Watchblog zu werden.
Die Zeit habe ich zum Glück hinter mir gelassen.

Trotzdem sei auf ein paar interessante inoffizielle (!) Statistiken verwiesen, die auf dem 23C3 vorgestellt wurden.
Die etwas Älteren von uns werden sich noch daran erinnern, als im Oktober/November 2006 das StudiVZ häufiger offline war. Irgendjemand hatte doch noch herausgefunden, dass es ein paar Sicherheitslücken im System gab. Und irgendjemand anderes hatte die Zeit schon lange gefunden, diese Sicherheitslücken auszunutzen und alle vorhandenen Benutzerdaten zu speichern.

Und genau diese Daten gibt es ausgewertet (aber auch in Rohform) und grafisch aufbereitet. Sehr interessant anzusehen.

Ein Gedanke zu „Gecrawlte StudiVZ Statistiken

Kommentare sind geschlossen.