Wie man langsam zum Scientologisten wird. Heute: Katie Holmes

Das amerikanische W Magazin hat Katie „Frau Tom Cruise“ Holmes interviewed. Bei dem Gespräch kam ungefähr soviel rum: „I’ve found the man of my dreams“ und „she’s not a Scientologist. (Three days later, in Europe, she will announce that she has converted.)“
Das Interview lohnt sich. Der Autor kommentiert einiges und gibt auch Background. Auch über den Papagaischattenvormund Rodriguez. (Bei salon.com gibt’s auch noch einen Kommentar, aber den hab ich mir gespart…)
Und da sag nochmal einer, Gossip sei uninterresant und irrelevant… [via Anke Gröner]