Spass im Krankenhaus mit ’net send‘

Wieso haben die Leute immer Spass, wenn ich nicht dabei bin?
Frau W. kommt in das Büro meiner Kollegin.
„Bitte richten Sie der Frau G. aus, sie möge mich doch bitte anrufen, ja?“ „Kein Problem, mache ich.“
Meine Kollegin sucht einen Zettel. Zum aufschreiben. Findet aber keinen. Geistesgegenwärtig und computererfahren wie sie ist, kommt ihr da die Gewalt der EDV in den Sinn. „Genauuu, net send gibt’s ja noch.“ Man ist ja nicht doof.
net send pc-455 "Bitte bei Frau W. anrufen, Danke!".
Funktionierte aber nicht. Lag an einer kuriosen Inkompatibilität, die zwei speziell eingestellte Rechner gegenseitig nicht im Netz sehen lässt. Das wusste die Kolligin aber nicht.
Woran könnte es also liegen? Na klar. Syntax. Logisch. Da machst du was falsch. Da war doch was mit … mit … ahja! Mit Sternchen! Genau! Sternchen! Da muss noch ein Sternchen rein. Probieren wir mal folgendes.
net send * "Bitte bei Frau W. anrufen, Danke!".

Die Nachricht ging an 300 angemeldete User. Die arme Frau bekam über 100 Anrufe.
Spass zum Selbermachen.

2 Gedanken zu „Spass im Krankenhaus mit ’net send‘

Kommentare sind geschlossen.