Weibliche Intuition gibt es nicht

… das behauptet ein britischer Wissenschaftler.
Er untersuchte 15000 Männlein und Weiblein und konnte nicht so etwas wie eine weibliche Intution feststellen.
Seine Probanden schauten sich Bilder an, und sollten dann feststellen, ob das darauf abgebildete Lächeln ein Echtes oder ein Künstliches ist.
Frauen erzielten dabei eine Erfolgsquote von 71% – Männer sogar 72%.
Allein bei der Selbsteinschätzung ihres intuitiven Erkennungsvermögens sahen sich Frauen vor Männern. 77% der Frauen glaubten, sie verfügen über ein intuitives Erkennen, im Gegensatz zu nur 56% der Männer.
Also, ab jetzt keiner Frau mehr glauben, die sagt „Ja, das kann ich besser beurteilen als du. Weißt schon, weibliche Intuition und so…“ Alles Lüge!