Bibelkritik…

Da hat jemand die Bibel analysiert. Und er war wohl mal nicht streng gläubiger Christ.
Auf jeden Fall ist dabei eine strenge Auseinandersetzung bei rumgekommen, die kommentiert auf der Website von Skeptic’s Annotated Bible begutachtet werden kann. Kapitelweise (mal bibelneutral ausgedrückt) sind Verse dargestellt, bei denen mit Icons versehene Randbemerkungen auf die Unsauberkeiten hinweisen.
Das Ganze gibt’s auch passend mit dem Koran und dem Buch der Mormonen.

Da hat wohl wieder einmal einer den Kram nicht verstanden… Naja, wer sich die Arbeit macht…
Nochmal in Kurzform: Bibel ist quasi ein Zwischendenzeilenbuch.