Nur Indizien für Leben auf dem Mars

Auf der schon erwähnten ESA Mars Express Conference wurde eine Umfrage veröffentlicht.
Befragt wurden 250 Marswissenschaftler.
Drei Viertel von ihnen glauben, dass es einmal Leben auf dem Mars gegeben hat, und sogar ein Viertel glaubt, dass es sogar heute noch existiert.
Auf der Konferenz wurden Daten von allen Experimenten an Bord von Mars Express vorgestellt. Alles deutet auf Leben hin, aber der Beweis fehlt immernoch. Ob Methan in der Atmosphäre oder Eismeer, alles nur Indizien. Der definitive Beweis würde wohl nur durch ein Experiment oder eine In-Vitro Untersuchung entweder vor Ort auf dem Mars oder aber durch eine Returnmission auf der Erde erlangt werden.
Trotzdem haben die Marsforscher verdammt viel erreicht. Gut auf den Punkt gebracht:

The question is not any more, Was there life on Mars? The question is: Is there life on Mars today? (Vittorio Formisano)

Und während in Europa noch die Forscher ihre Ergebnisse vergleichen, stolzieren die beiden Mars Rover der NASA noch immer fröhlich von Hügel zu Hügel und halten Ausschau nach diversenen spektakulären und weniger spektakulären Gesteinsbrocken.
So, genug Marscontent für heute.