Hubble findet Exoplaneten?

Als letzter Atemzug sozusagen bestätigt jetzt Hubble eine Beobachtung des VLTs. Es findet aller Wahrscheinlichkeit nach einen Exoplaneten im Sternbild Hydra, da die aufgezeichnete Temperatur von auf-jeden-Fall-unter-1000-C für einen Stern schon zu kalt wäre.
Kein anderes, momentan verfügbares Teleskop hätte die Beobachtung in eben dieser Wellenlänge ermöglicht.
Ob das aber die NASA dazu bringen kann, Hubble doch noch in ihren Haushaltsplan einzufügen, ist wohl unwahrscheinlich.